> Wunder kommen aus der Erde <

Bio EU Siegel

Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen.

Bio EU Siegel

Kamille

Chamomilla recutita - antibakteriell und beruhigend

Der Kamillentee ist wohl einer der am weitest verbreiteten Kräutertees in Europa. Dies liegt unter anderem an den antibakteriellen, entzündungshemmenden und beruhigenden Eigenschaften des Korbblütlers (Asteraceae).

Verantwortlich dafür sind Flavonoide (sekundäre Pflanzenstoffe), ätherische Öle sowie Schleimstoffe, die sich schützend auf die empfindlichen Schleimhäute setzen und diese schützen.

Verabreicht werden die Blüten der mehrjährigen Staude entweder als Tee, Tinktur oder als Umschlag (äußerliche Anwendung). Nachgewiesenermaßen enthalten Alkoholauszüge (Tinkturen) vergleichsweise mehr ätherische Öle als etwa Teeauszüge. Bei Erkältungen lässt sich durch die Zugabe von ein paar Kamille-Tinktur-Tropfen zum Teeaufguss die Wirkung einer Inhalation steigern.

Weiters zeigt die Chamomilla recutita bei Schlafstörungen und Stress, Grippe, Asthma, Hauterkrankungen, Entzündungen und Erkältungen lindernde Wirkung.

Die Ernteperiode der Kamille-Pflanze - Blütenköpfe und Kraut - fällt mit deren Blütezeit von Juni bis August zusammen.

Das Bio - Kräuterelixier Kamille finden Sie in der Urdrogerie im Calendula Kräutergarten.

Kamille-Blüte

NEWSLETTER-Anmeldung