> Wunder kommen aus der Erde <

Bio EU Siegel

Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen.

Bio EU Siegel

Echter Salbei

Salvia officinalis - perfekt für Entzündungen in Hals und Rachen

Der Echte Salbei gehört zur Familie der Lippenblütler (Lamiaceae) und der Unterfamilie der Nepetoideae und ist verwandt mit Bohnenkraut, Lavendel und Thymian. Von der Gattung der Salbei-Gewächse existieren mehr als 1000 Arten.

Der schon in der Antike als Heilpflanze verwendete Salbei ist in kalkhaltigen, sandigen, steinigen Gegenden mit eher mageren Böden zu finden und erreicht eine Wuchshöhe von 40 bis 60 cm, selten auch mal bis zu 100 cm. Blütezeit ist von Mai bis Juni.

Der Salvia officinalis findet aufgrund seines hohen Gehaltes an ätherischen Ölen und Gerbstoffen Anwendung bei Entzündungen im Mund- und Rachenraum, auch bei Halsschmerzen. Große Bedeutung wird der krampflösenden Pflanze auch bei Magenreiz-Syndrom zugeschrieben.

Bei regelmäßiger Einnahme von Salbei-Tee lässt sich Schweißüberproduktion - an Händen und  Füßen oder bei Hitzewallungen - lindern. Wenig beachtet wird die beruhigende Wirkung von Salbei. Schon der berühmte französische Phytotherapeut Maurice Mességué betonte die positive Wirkung auf Menschen, die unter einer großen nervlichen Anspannung stünden. 


Das Bio - Kräuterelixier Echter Salbei finden Sie in der Urdrogerie im Calendula Kräutergarten.

Salvia officinalis Blüte

NEWSLETTER-Anmeldung

Verwendung Ihrer Daten nur zur Personalisierung des Newsletters. Abonnement kann jederzeit gekündigt werden.
Bitte beachten: Datenschutzerklärung.