> Wunder kommen aus der Erde <

Bio EU Siegel

Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen.

Bio EU Siegel

Breitwegerich

Plantago major ssp. major

Die schon im Mittelalter wegen ihrer Heilwirkungen sehr beachtete Pflanze begleitet den Spaziergänger oder Wanderer im wahrsten Wort des Sinnes auf Schritt und Tritt. Gerade an trockenen, steinigen Wegen trifft man ihn sehr häufig an. Die mehrjährige Pflanze wird dabei nur 15 bis 30 cm hoch.

Anhand der Blattform - wie es der Name schon ausdrückt - ist der Breitwegerich leicht vom Spitzwegerich  (Plantago lanceolata) und vom Alpenwegerich (Plantago alpina) zu unterscheiden.

In der Pflanzenheilkunde wird vor allem seine schleim- und hustenlösende sowie auch blutstillende Wirkung geschätzt. Gerade eine Tinktur aus frisch geernteten Blättern soll sich nach Ansicht von Phytotherapeuten als besonders wirksam zeigen.

Werden Breitwegerichblätter direkt auf die Haut aufgelegt, so lassen sich damit zum Beispiel Insektenstiche lindern.

Übrigens erwähnte schon William Shakespeare in "Romeo und Julia" den Breitwegerich und lobte ihn dabei wegen seiner Heilwirkung bei Hautverletzungen.

 

Das Bio - Kräuterelixier Breitwegerich finden Sie in der Urdrogerie im Calendula Kräutergarten.

NEWSLETTER-Anmeldung

Verwendung Ihrer Daten nur zur Personalisierung des Newsletters. Abonnement kann jederzeit gekündigt werden.
Bitte beachten: Datenschutzerklärung.