> Wunder kommen aus der Erde <

Bio EU Siegel

Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen.

Bio EU Siegel

Wermut

Artemisia absinthium

Der Wermut mit seinem herb würzigen Geruch ist ein Inbegriff der Mittelmeerländer. Die mehrjährige Pflanze ist in Mitteleuropa und Teilen Asiens heimisch, wobei sie trockene Grasflächen, Felshänge und Wegränder bevorzugt. Im Garten braucht sie einen Einzelstandort, denn sie duldet keine andere Pflanze in ihrem Umkreis.
Ihre Blätter sind grau, filzig und weich behaart. Die kleinen Blüten richten sich nicht der Sonne entgegen sondern schauen nach unten auf die Erde.

Den Hauptanwendungsbereich findet Wermut bei allen Magen-, Darm- und Gallenerkrankungen. Die Bitterstoffe wirken anregend auf den Stoffwechsel, kräftigen die Verdauungsorgane insgesamt und mobilisieren die körpereigenen Abwehrstoffe. Es ist ein erste-Hilfe Mittel bei Sodbrennen, Magenkrämpfen und Völlegefühl.


Eine äußerliche Anwendung findet der Wermut auch bei Zahnschmerzen in dem die abgekochten warmen Kräuter als Umschlag um den entsprechenden Kieferbereich gelegt werden.

Während der Schwangerschaft und Stillzeit sollte auf Wermut ganz verzichtet werden.

Das Bio - Kräuterelixier Wermut finden sie in der Urdrogerie im Calendula Kräutergarten.

NEWSLETTER-Anmeldung