> Wunder kommen aus der Erde <

Bio EU Siegel

Mitarbeiter gesucht

Bio EU Siegel

Cistus

Cistus incanus ssp. tauricus

Die Cistrose ist ein bis ca 60 cm großer, mehrjähriger Strauch und gehört zur Familie der Zistrosengewächse. Beheimatet ist er hauptsächlich in Griechenland, aber auch in Spanien und der Türkei zu finden.

Wie meist, ist es auch beim Cistus die ganze Vielfalt der Pflanze mit all ihren Bestandteilen, die in der Phytotherapie genutzt wird. Die Blätter entwickeln durch intensive Sonneneinstrahlung ein Harz, genannt Ladanum. Schon in der Antike wurde dieses Harz gewonnen und als Schönheitsmittel wie auch zur Wundheilung verwendet.

Seine Heilwirkung wurde in den letzten Jahren intensiv erforscht und auf den neuesten Stand gebracht.

Cistus entgiftet den ganzen Organismus und hat sich bei den verschiedensten Entzündungen als hilfreich erwiesen. Egal ob Entzündungen der Mund- Magen- oder Darmschleimhaut, Cistus beruhigt und harmonisiert.

Durch seine antivirale und keimtötende Wirkung wird Cistus immer öfter in der naturheilkundlichen Behandlung von Borreliose und zur Ausleitung von Schwermetallen eingesetzt.

...und Cistus gehört zu den Polyphenolreichsten Pflanzen.

Polyphenole wirken antioxydativ und helfen bei der Abwehr freier Radikalen. Dadurch wird die körpereigene Abwehrkraft gestärkt.

Das Bio - Kräuterelixier Cistus finden sie in der Urdrogerie im Calendula Kräutergarten.

NEWSLETTER-Anmeldung